Honorardozent*innen gesucht

Akelei e.V. unterstützt bereits seit 1992 Frauen dabei, neue berufliche Perspektiven zu erkennen und ihre wirtschaftliche Unabhängigkeit zu sichern. Das ESF- Projekt bereitet gründungsinteressierte Frauen auf die Selbständigkeit vor und unterstützt selbständige Frauen dabei, ihr Unternehmen zu professionalisieren. 

Für die Durchführung von Existenzgründungskursen und Weiterbildungsangeboten für Unternehmerinnen sucht das Projekt ständig qualifizierte und engagierte Dozent*innen (w/m/d), die unseren bestehenden Dozent*innenpool erweitern.  

Für folgende Themenbereiche suchen wir aktuell Honorardozent*innen:

  • Konzeption und Erstellung eines Businessplans
  • Finanzierung (Kosten-, Wirtschaftlichkeits-, Liquiditätsrechnung im Rahmen der Businessplan-Erstellung)
  • Preiskalkulation
  • Rechnungswesen und Controlling (Grundlagen Buchführung)
  • Steuern
  • Finanzierung durch Crowdfunding, Crowdinvest
  • Persönlichkeitsmanagement und Selbstführung
  • Entwicklung und Stärkung der Unternehmerinnenpersönlichkeit
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Online-Marketing
  • Online-Business und E-Commerce
  • Kommunikations- und Verkaufskompetenzen

Der Projektträger wendet für die Honorardozent/innen die aktuellen Honorarregelungen für die Vergütung für freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landes Berlin an.

Interessierte Dozent*innen können sich jederzeit bewerben und werden in den Dozent*innenpool des Projektes aufgenommen.

Bitte richten Sie Ihr aussagekräftiges Angebot (z.B. Themenschwerpunkte, vermittelte Kenntnisse, Methodeneinsatz, Format) und einen Lebenslauf als PDF-Datei per E-Mail an die Projektleiterin Kerstin Ammoser unter

projektleitung@akelei-online.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Ammoser unter 030 - 54 70 30 48 gerne zur Verfügung.